Evangelisch-lutherische
Kirchspiele Buttelstedt und Neumark

„Alle eure Sorge werft auf Gott, denn Gott sorgt für euch.“
(2. Petrusbrief Kapitel 5, Vers 7)


Liebe Mitmenschen!

Sorgen kennen wir alle. Und sich um etwas sorgen ist nichts grundsätzlich Schlechtes. Das kann uns zeigen, worauf wir in unserem Leben zu achten haben, was nicht in Ordnung ist, und was wir besser verändern sollten. Diesen Zusammenhang drückt das Wort „Fürsorge“ aus. Wir sorgen dafür, dass es uns gut geht bzw. dass unser Leben in Ordnung kommt. Aber wir alle wissen vermutlich auch, was passiert, wenn die Sorge zu groß wird. Manchmal fressen uns Sorgen regelrecht auf. Dann ist es gut, sich darauf zu besinnen, wie die Bibel die Sorge sieht. Nämlich so, wie es im zweiten Petrusbrief nachzulesen ist: „Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch.“ Die Bibel fordert uns nicht auf, fünf Dinge gerade sein lassen oder die Dinge schönzureden, wo es nichts zu beschönigen gibt. Anstatt uns aber in den Sorgen zu verlieren, empfiehlt uns Petrus, unsere Sorgen dem anzuvertrauen, dem wir unser Leben zu verdanken haben, nämlich Gott. Weil er für uns sorgt. Gottvertrauen bedeutet: Ich vertraue mein Leben dem an, der alles in seinen Händen hält, auch meine Sorgen. Gott ist die ganze Zeit über für uns da. Wir leben nicht aus uns selbst heraus. Wir leben vielmehr aus der Gnade Gottes, dem allein wir unser Dasein zu verdanken haben. Dieses Gottvertrauen wünsche ich Ihnen und damit die Zuversicht, dass er es auch im Monat Juli gut meint mit Ihnen!

Mit einem herzlichen „Gott befohlen!“

Ihr Vikar
Dr. Joachim Süss

KONTAKT

Wenden Sie sich bei seelsorglichen Anliegen bitte direkt an Pfr. Mattenklodt. Er wird einen Gesprächstermin mit Ihnen verabreden.

Pfarrer Hendrik Mattenklodt
Buttelstedt
Weimarische Str. 1, 99439 Am Ettersberg
Telefon: 036451-60336 oder Handy: 0152–29569255
Fax: 036451-735395
eMail: Hendrik.Mattenklodt@suptur-apolda.de

Montag Ruhetag

Gemeindebüro Buttelstedt
Dienstags, 18:15 - 19:15 Uhr
Pfarrhaus, Weimarische Str. 1, 99439 Am Ettersberg
Tel.: 036451-60336
Gemeindebüro Neumark
Donnerstags, 17:00-18:00 Uhr
Pfarrhaus, Vor dem Obertore 106, 99439 Neumark
Tel.: 036452-918122