Evangelisch-lutherische
Kirchspiele Buttelstedt und Neumark

„Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich."
(1. Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Korinth, Kapitel 15, Vers 42)

LIEBE MITMENSCHEN!
Unser irdisches Leben ist gefährdet und vergänglich. Daran werden wir im
Augenblick auf allen Kanälen erinnert. Aber damit ist für den christlichen Glauben das
letzte Wort noch nicht gesprochen. Daran erinnert uns das Osterfest. Ob wir leben
oder sterben, das liegt nicht in den Händen irgendeines Virus. Dass wir leben, was
auch immer geschieht, liegt in den Händen unseres Gottes. Und der hat in Kreuz und
Auferstehung Jesu den Tod gründlich besiegt. Damit ist klar: Unser Leben bleibt in
Gottes Ewigkeit geborgen. Der Psalm 91, den Sie unter Kalender-Aktuelles finden, zeigt, was das für unser geistliches
Immunsystem bedeutet. Wenn Sie mögen, können Sie diesen Psalm mit uns beten.
Deshalb drucken wir ihn hier ab. So bleiben wir im Gebet und in der Hoffnung
verbunden - auch wenn wir im Augenblick keine Gottesdienste miteinander feiern
können.
„Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja!“

Mit diesem Osterruf der Kirche grüßen Sie
Ihr Vikar Dr. Joachim Süss
und
Ihr Pfarrer Hendrik Mattenklodt

KONTAKT

Wenden Sie sich bei seelsorglichen Anliegen bitte direkt an Pfr. Mattenklodt. Er wird einen Gesprächstermin mit Ihnen verabreden.

Pfarrer Hendrik Mattenklodt
Buttelstedt
Weimarische Str. 1, 99439 Am Ettersberg
Telefon: 036451-60336 oder Handy: 0152–29569255
Fax: 036451-735395
eMail: Hendrik.Mattenklodt@suptur-apolda.de

Montag Ruhetag

Gemeindebüro Buttelstedt
Dienstags, 18:15 - 19:15 Uhr
Pfarrhaus, Weimarische Str. 1, 99439 Am Ettersberg
Tel.: 036451-60336
Gemeindebüro Neumark
Donnerstags, 17:00-18:00 Uhr
Pfarrhaus, Vor dem Obertore 106, 99439 Neumark
Tel.: 036452-918122