Veranstaltungen und Gottesdienste

Regelmäßige Termine

Gemeindenachmittage
• Buttelstedt
Jeden 1. Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr
Kontakt: Erika Wolter (036451-61251)
• Krautheim
Jeden 1. Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr
Kontakt: Lucie Dannehl (036451-73517)
• Neumark
Jeden letzten Mittwoch im Monat um 14:00 Uhr
Kontakt: Doris Salfelder (036452-71261)


Chorproben
Frau Kirschner, 03643-4958090, dietlinde.kirschner@gmx.de
Jeden Dienstag um 19:30 Uhr im Gemeindehaus in Buttelstedt (außer in den Schulferien)
KONFIRMANDEN UND VORKONFIRMANDEN:

VORKONFIRMANDINNEN UND VORKONFIRMANDEN

Samstag, 17. August, 18:00 Uhr Gottesdienst zur Eröffnung des Kunstfestes
in der Cyriakuskirche in Weiden


Bericht über die ABSCHLUSSFAHRT DER KONFIRMANDINNEN UND KONFIRMANDEN der Region Mitte unseres Kirchenkreises nach Cieplice/Polen vom 09.-12.05.2019. "Junge Leute mit Rollator? Was ist da denn verkehrt?" So werden sich die entgegenkommenden Autofahrer und sonstige Passanten in Cieplice gefragt haben, als 40 Jugendliche am 9.5.2019 mit diversen Rehabilitationsutensilien durch die Gassen der polnischen Kleinstadt tobten. Es machte den jungen Leuten sichtlich großen Spaß, doch ging es ihnen zugleich um ein ernstes Anliegen. Die evangelische Kirchengemeinde von Cieplice in der Nähe von Jelenia Gora verleiht seit Jahren Sanitätsartikel an Bedürftige, jährlich etwa an 2000 Menschen. Im Rahmen der diesjährigen Abschlussfahrt der Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Pfarrbereichen Buttelstedt&Neumark, Großbrembach, Buttstädt, Hardisleben und Rastenberg wurde zugunsten dieser sozial-diakonischen Arbeit der polnischen Gemeinde eine ungewöhnliche Sammelaktion gestartet. Besonders die Pflegeeinrichtung „Am Schwanenteich" aus Kölleda stellte zahlreiche eingelagerte Rollstühle, Gehhilfen, Toilettenstühle und eben Rollatoren zur Verfügung. Diese wurden dann zunächst per Reisebus und zuletzt "per Hand" in die Erlöserkirche in Cieplice gebracht, wo die Ehefrau des Ortspfarrers, Joanna Koziel, die Gegenstände in Empfang nahm. Diese Arbeit ist sehr wichtig. In Polen gibt es keine Versicherungsleistungen für Rehabilitation. Viele Menschen sind nach einer Operation auf sich gestellt, können sich aber einen Rollstuhl einfach nicht leisten. Das restliche Wochenende stand unter dem Thema Abendmahl. Es wurden verschiedene Aspekte dieses besonderen Glaubensaktes beleuchtet. Daneben standen aber auch Freizeit, Stadtbummel und Schwimmbad auf dem Programm. Schon zum zweiten Mal gastierte eine Konfirmandengruppe, diesmal unter der Leitung von Pfarrerin Denise Scheel, Pfarrerin Anne Simon und Pfarrer Andreas Simon im orthodoxen Jugendbegegnungszentrum "St. Stefan", das durch einen wunderschönen Blick auf das Riesengebirge begeistert. Einen bleibenden Eindruck hinterließ die Teilnahme der Jugendgruppe an einer orthodoxen Morgenandacht in der Kapelle der Unterkunft, die von einem Chor gestaltet wurde, der im Haus St. Stefan eine 3jährige Ausbildung im Bereich der liturgischen Gesänge des orthodoxen Gottesdienstes erhält. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden formulierten im Anschluss an die Reise einhellig eine positive Erweiterung ihres Horizonten in Bezug
auf das Nachbarland Polen und die dort lebenden Menschen, was als einen wichtigen Beitrag des Friedens in Europa gelten muss.



Kalender

Monat
Buttelstedt
Daasdorf
Haindorf
Krautheim
Nermsdorf
Rohrbach
Weiden
Leutenthal
Berlstedt
Vippachedelhausen
Thalborn
Neumark
August 19Sonntag, 25. August 2019 (10. nach Trinitatis)
10:30 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus

Donnerstag, 29. August 2019 (Schuleingangsgottesdienst)
09:00 Uhr Gottesdienst mit der Grundschule in der Nikolaikirche
Sonntag, 25. August 2019 (10. nach Trinitatis)
09:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Marienkirche
Sonntag, 25. August 2019 (10. nach Trinitatis)
09:00 Uhr Gottesdienst in der Mauritiuskirche
Samstag, 17. August 2019
18:00 Uhr Gottesdienst zum Kunstfest in der Cyriakskirche
Donnerstag, 29. August 2019 (Schuleingangsgottesdienst)
10:30 Uhr Gottesdienst mit der Grundschule in der St. Crucis Kirche

September 19Sonntag, 8. September 2019 (12. nach Trinitatis)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Tauferinnerung in der Nikolaikirche
Sonntag, 15. September 2019 (13. nach Trinitatis)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Dorfkirche
Sonntag, 15. September 2019 (13. nach Trinitatis)
14:00 Uhr "Leutenthaler Bilderbogen" in der Vituskirche
Sonntag, 8. September 2019 (12. nach Trinitatis)
14:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der St. Crucis Kirche

Sonntag, 15. September 2019 (13. nach Trinitatis)
11:00 Uhr Taufgottesdienst in der St. Crucis Kirche
Sonntag, 15. September 2019 (13. nach Trinitatis)
09:00 Uhr Gottesdienst in der Johanniskirche
Sonntag, 15. September 2019 (13. nach Trinitatis)
14:00 Uhr Gottesdienst in der Christuskirche
Sonntag, 8. September 2019 (12. nach Trinitatis)
09:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Magarethenkirche

Aktuelles

Im Rahmen des Segnungsgottesdienstes für Corinna geb. Köcher & Mario Thiel gaben „DIE 12-ZYLINDER“ mit „Jugendliebe“ und „Rennsteiglied“ in Neumark ihr Debüt. Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Die nächsten Gelegenheiten sind bereits im Blick. Wir danken den sangesfreudigen Männern und all denen, die uns Zylinderhüte zur Verfügung gestellt haben. Ein paar Zylinder fehlen zur 12-Zahl noch. Sänger sind sowieso unbegrenzt willkommen! Wer das eine oder das andere beisteuern möchte, melde sich gerne bei Sandra Sundhaus sannisch@web.de oder bei Pfarrer Mattenklodt (Kontaktdaten s. unten).

Und noch einmal Musik: Am Mittwoch, den 28. August lädt die THÜRINGISCHE ORGELAKADEMIE in die Nikolaikirche Buttelstedt ein. Von 09:30-12:30 Uhr werden 25 Studenten und Organisten sowie drei Gastprofessoren unter der Leitung des Intendanten Dr. Felix Friedrich an der Weißhaupt-Peternell-Orgel musizieren. Das Seminar ist öffentlich!

Am Samstag, den 31. August, um 17 Uhr erwartet Freundinnen und Freunde der Musik in der Nikolaikirche ein KONZERT. Unter dem Titel „Seite an Seite. Komponistenfreundschaft Brahms-Dvorak bringen Alena-Maria Stolle aus Weimar, (Gesang) und Mike Nych aus Apolda (Orgel) „10 biblische Lieder“ von Antonin Dvorak, Johannes Brahms „Vier ernste Gesänge“ sowie Orgelwerke von Brahms und Dvorak zu Gehör. Herzlich willkommen!

Das „NETZWERK KINDER&FAMILIEN IM 12-KIRCHEN-LAND“ lädt am Mittwoch,den 21. August in Nermsdorf, Im Dorfe 32, ein. Viel ist dieses Jahr schon wieder geschehen, und so manches haben wir noch vor. Wir wollen das feiern, was gelungen ist, und aus dem lernen, wo wir noch Luft nach oben wahrgenommen haben. Neue Gesichter und Ideen sind jederzeit auch ohne vorherige Anmeldung sehr willkommen!

Pilger Jakob lädt am Donnerstag, den 29. August, die frisch eingeschulten Kinder zum GOTTESDIENST ZUR SCHULEINFÜHRUNG ein - um 09:00 Uhr in der Nikolaikirche Buttelstedt und um 10:30 Uhr in der St. Crucis-Kirche in Berlstedt. Um den Zöllner Zachäus wird es gehen, und um „Fred, den gelben Ball und das Wunder“. Oder anders gesagt: Wie wäre es, wenn Jesus mit uns Fußball spielt? Die Erstklässler werden persönlich gesegnet, und ein kleines Geschenk gibt es auch. Wir freuen uns auf Euch!

Begleitend zum Stadtfest geht es am Sonntag, den 08. September, in der Nikolaikirche in Buttelstedt um ein ganz persönliches Fest, um die TAUFE. Wer weiß noch, wann er getauft worden ist, und wer kennt vielleicht sogar noch seinen Taufspruch? Wißt ihr, wer Eure Paten sind und wer als Taufzeug dabei war? Eine kleine Ausstellung wird es geben, und natürlich einen Gottesdienst für groß&KLEIN. Der Weg nach Buttelstedt lohnt sich an diesem Sonntag also doppelt.

Die Kirchgemeinden Berlstedt und Leutenthal haben sich die RESTAURIERUNG IHRER GELÄUTE vorgenommen und freuen sich über jede Unterstützung, auf dass bald in der St. Crucis- und in der Vituskirche die Glocken wieder klingen.
Spendenkonten:
- Kirchengemeinde Berlstedt, IBAN: DE59 8206 4188 0001 0198 05, VR-Bank Weimar.
- Kirchengemeinde Leutenthal, IBAN: DE78 8205 1000 0420 0001 94, Sparkasse Mittelthüringen.