Veranstaltungen und Gottesdienste

Regelmäßige Termine

Gemeindenachmittage
• Buttelstedt
Jeden 1. Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr
Kontakt: Erika Wolter (036451-61251)
• Krautheim
Jeden 1. Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr
Kontakt: Lucie Dannehl (036451-73517)
• Neumark
Jeden letzten Mittwoch im Monat um 14:00 Uhr
Kontakt: Doris Salfelder (036452-71261)


Chorproben
Frau Kirschner, 03643-4958090, dietlinde.kirschner@gmx.de
Jeden Dienstag um 19:30 Uhr im Gemeindehaus in Buttelstedt (außer in den Schulferien)
Konfirmandenarbeit

KONFIRMANDEN: Dienstag, den 05. Februar, 17-18:30 Uhr im Gemeindehaus in Buttelstedt

KONFIRMANDEN und VORKONFIRMANDEN:
Am 19. und 26. Februar und am 05. März 17:00-18:30 Uhr KONFI-TREFF
Zusammen mit dem Studienbereich „Politische Jugendbildung“ der Evangelischen Akademie Thüringen fragen wir an diesen drei Nachmittagen unter der Überschrift „Vernetzt leben auf dem Land“ danach, wie Soziale Medien und Kirche als Netzwerk junge Leuten dabei unterstützen können, sich in ihren Orten zu engagieren.
01. März 18:00 Uhr Krautheim/Vippachedelhausen WELTGEBETSTAG
03. März 11:00 Uhr Neumark WELTGEBETSTAG FÜR KINDER
Vorkonfirmanden + Konfirmanden gestalten diese Feiern mit.



Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass Leute, die Kontakt zu uns aufnehmen möchten, den Begriff „SPRECHSTUNDE“ falsch verstehen. Sie kommen mit der Erwartung, dort ein seelsorgliches Gespräch bzw. ein Tauf-, Trau- oder Trauergespräche führen zu können. Das funktioniert aber in diesem Kontext gerade nicht. Besser ist es, wenn Sie Pfarrer Mattenklodt erreichen möchten, sich direkt mit ihm in Verbindung zu setzen. Er wird einen Gesprächstermin mit Ihnen verabreden. In den Gemeindebüros kann man Bescheinigungen und Formulare abgeben oder abholen, Auskünfte zu unseren laufenden Kirchenbüchern bekommen, oder den Gemeindebeitrag einzahlen…


Kalender

Monat
Buttelstedt
Daasdorf
Haindorf
Krautheim
Nermsdorf
Rohrbach
Weiden
Leutenthal
Berlstedt
Vippachedelhausen
Thalborn
Neumark
Februar 19Sonntag, 10. Februar 2019 (4. Sonntag vor der Passionszeit)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Gemeindehaus
Sonntag, 17. Februar 2019 (Septugesimae)
14:00 Uhr Gottesdienst in der Marienkirche
Sonntag, 10. Februar 2019 (4. Sonntag vor der Passionszeit)
14:00 Uhr Gottesdienst im Pfarrhaus
Sonntag, 03. Februar 2019 (5. Sonntag vor der Passionszeit)
14:00 Uhr Gottesdienst im Gemeinderaum der St. Crucis-Kirche
Sonntag, 10. Februar 2019 (4. Sonntag vor der Passionszeit)
09:00 Uhr Gottesdienst im Pfarrhaus
Sonntag, 17. Februar 2019 (Septugesimae)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Christuskirche
Sonntag, 03. Februar 2019 (5. Sonntag vor der Passionszeit)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Alten Pfarrhaus, Weimarische Straße 57

März 19Sonntag, 24. März 2019 (Okuli)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Gemeindehaus
Freitag, 03. März 2019 (Weltgebetstag)
18:00 Uhr Gottesdienst im Alten Pfarrhaus, Kirchstraße 2


Sonntag, 17. März 2019 (Reminiszere)
14:00 Uhr Gottesdienst im Alten Pfarrhaus
Sonntag, 03. März 2019 (Estomihi)
09:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Gemeinderaum

Sonntag, 24. März 2019 (Okuli)
14:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Gemeinderaum
Sonntag, 03. März 2019 (Estomihi)
11:00 Uhr Kinder-Weltgebetstag

Sonntag, 17. März 2019 (Reminiszere)
09:00 Uhr Gottesdienst im Alten Pfarrhaus
Freitag, 03. März 2019 (Weltgebetstag)
18:00 Uhr Gottesdienst im Alten Pfarrhaus, Weimarische Straße 57


Sonntag, 17. März 2019 (Reminiszere)
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Alten Pfarrhaus

Aktuelles

Im 12-Kirchen-Land gab es auch im vergangenen Jahr zu Heiligabend wieder eine Vielzahl kreativer KRIPPENSPIELE. WIR SAGEN ALLEN BETEILIGTEN - den Mitspielerinnen und Mitspielern, den Musikerinnen und Musikern, den Regisseurinnen und Regisseuren, den Bastlerinnen und Bastlern, Schneiderinnen und Schneidern, Fahrerinnen und Fahrern - VON HERZEN DANK. Durch Euch wird die Weihnachtsbotschaft so richtig lebendig. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!
Stellvertretend für alle veröffentlichen wir einen Bericht von Nadine Hopfgarten und Katrin Schörnig aus Leutenthal:

„Dieses Jahr zog in unsere Vituskirche ein Nachrichtenstudio ein! „ ZION tele I“ Fast wie die Profis probten unsere fleißigen Reporter für ihre erste Sendung aus der Leutenthaler Kirche. Eva, unsere Brennpunktsprecherin, hielt die Sendezeit und den Programminhalt fest in ihren Händen. Die Ansagerin Marie begrüßte alle verehrten Damen und Herren in der voll besetzten Kirche. Für gutes Wetter am Heiligen Abend und auch schon zu den Proben sorgte die Wetterfee Julia. Unsere Nachrichtensprecherin Paula hatte ein besonderes Reporterhändchen. Mit einem souveränen Überblick über alle Geschehnisse sorgte sie von Beginn an für einen reibungslosen Sendeablauf. Jungreporter Hannes interviewte mit viel Geschick und Fingerspitzengefühl die Hirten Lukas und Paul. Seine Reporterkollegin Luise wurde im Studio in Bethlehem City zugeschaltet. Sie hatte die Aufgabe den Wirt Jonas und die Wirtin Anna genau zu den Ereignissen zu befragen. Die Nachricht, dass ein Kind - ein Junge - geboren wurde, hatte für große Aufregung gesorgt. Nun meldete sich Reporterkollege Niklas aus Damaskus mit seinen drei stadtbekannten Sterndeuterinnen Ella, Luisa und Anna. Die Drei berichteten wie sie der Stern nach Bethlehem in den alten Stall führte und wie sie das kleine Kind vorfanden. Die Geburt hatte Wellen geschlagen und von den Ereignissen in Bethlehem wird man noch viel hören. Abschließend fasste unsere Brennpunktsprecherin alle Fakten zusammen und verabschiedete ALLE in eine Stille Nacht …“


Und noch eine erfreuliche Nachricht: Das heitere Schneeflockenangeln zum Leutenthaler Weihnachtsmarkt erbrachte einen Erlös von 310 Euro für die RESTAURIERUNG DES GELÄUTES IN DER VITUSKIRCHE. Vielleicht wird diese zur Christvesper 2019 schon wieder erklingen! Wer das Projekt auf dieses Ziel hin mit einer Spende unterstützen möchte, ist herzlich willkommen: Spendenkonto: Kirchgemeinde Leutenthal: IBAN: DE78 8205 1000 0420 0001 94, Sparkasse Mittelthüringen .

Die Kirchgemeinde Berlstedt hat sich die Restaurierung die RESTAURIERUNG DES GELÄUTES IN DER ST.CRUCIS-KIRCHE vorgenommen und freut sich über jede Unterstützung: Spendenkonto: Kirchgemeinde Berlstedt, IBAN: DE59 8206 4188 0001 0198 05, VR-Bank Weimar .

Die JUNGE GEMEINDE trifft sich am Freitag , den 01. Februar , von 18:00-20:00 Uhr im Pfarrhaus in Buttelstedt zum gemeinsamen Kochen und Essen „mit geistlicher Vorspeise“. Du bist zwischen 14 und 18, sowieso immer hungrig oder einfach neugierig, schwingst gerne mal Kochlöffel und Bratpfanne, und würdest auch mal mit Gleichaltrigen in die Bibel gucken? Dann bist Du hier genau richtig!

Pilger Jakob startet zum NEUEN KINDER-PILGERWEG und lädt alle munter dazu ein. Los geht es am Samstag , den 16. Februar , um 14:00 Uhr an der St. Crucis-Kirche in Berlstedt . Schnürt die Wanderschuhe, packt Euren Rucksack, greift Euch Euren Pilgerstab und macht Euch mit uns auf den Weg!

Unser BIBELGESPRÄCH trifft sich am Mittwoch , den 20. Februar , um 19:00 Uhr im Alten Pfarrhaus in Vippachedelhausen , Weimarische Straße 57. Männer und Frauen aus dem Pfarrbereich Großbrembach und aus dem 12-Kirchen-Land, langjährige Bibelleser und neugierig Schnuppernde von 30+ bis 70+, freuen sich immer, wenn mit neuen Leuten auch neue Gedanken ins Gespräch kommen! Zum Abschluss gibt es eine Kleinigkeit zu Essen und zu trinken